Zeichen setzen und mitbestimmen

als Blaukreuz-Mitglied oder als Blaukreuz-Freund

 

Wer Mitglied oder Freund wird, setzt Zeichen, die nicht unbeachtet bleiben.

Denn wer auf alkoholische Getränke ganz oder teilweise verzichtet:

  • tut sich selber etwas Gutes. Ein alkoholfreier Lebensstil ist gesund.
  • befreit sich von den oft unsinnigen Trinksitten und -ritualen.
  • zeigt sich solidarisch mit Menschen, die auf Alkohol verzichten müssen, sei es aus medizinischen Gründen oder weil sie Alkoholprobleme hatten oder noch haben.
  • tut es aus christlicher Verantwortung und tritt damit gegen eines der grössten sozialmedizinischen Probleme unserer Zeit an.
  • löst Gespräche über Trinksitten, Alkoholprobleme und Sucht aus.
  • animiert andere Menschen, ebenfalls auf alkoholische Getränke zu verzichten oder weniger zu trinken.
  • wird Teil einer Bewegung, die sich seit 1877 für Prävention, Gesundheitsförderung und Hilfe an Menschen mit Alkoholproblemen und für Angehörige einsetzt.
     

Downloads

PDF   Flyer Zeichen setzen
PDF   Statuten Blaues Kreuz


Freiwillige Mitarbeit

Zeit schenken - Gutes tun!

Diverse unserer Angebote sind möglich, weil wir auf die Mithilfe von freiwilligen Helferinnen und Helfern zählen dürfen.

Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

mehr
 

Effizient Gutes bewirken

Für Lebensqualität - gegen Abhängigkeit!

Spenden an das Blaue Kreuz können Sie bei den Steuern in Abzug bringen.

Wir senden Ihnen dafür Anfang Jahr eine Spendenbescheinigung.

mehr
 

Agenda

Alle Termine im Überblick

Verpassen Sie keine Termine mehr. Z.B. betreffend Aktionen in den Brockenstuben, zu den Ferienlagern oder über den Start der nächsten Woche "Ambulanter Alkoholentzug"

mehr